>>> Inhalt

 

>>> Dialog

 

>>> Praxis


 
 

Sozialkompendium.org


 

ist ein Web-Learning-Projekt zur Erschließung des Kompendiums der Soziallehre der Kirche, das 2004 als erste systematische Zus
ammenschau der katholischen Soziallehre erschienen ist.

 
Die Website www.sozialkompendium.org  ist nicht gewinnorientiert.


 
 
 
 
 
 
 
 

Ziele

 

1_Die Katholische Soziallehre zu präsentieren.
2_Den Inhalt den Inhalt des Sozialkompendiums zugänglich zu machen.
3_Die sozialen Prinzipien der Kirche in Verbindung mit der Praxis zu setzen
(Initiativen, Projekte usw.).
4_Die Stimme der katholischen Kirche in sozialen Fragen zusammen mit
Stellungnahmen anderer christlichen Konfessionen und Religionen
zu präsentieren.
5_Handlungsmöglichkeiten zu zeigen, den sozialen Einsatz von Einzelnen und
Gruppen zu ermutigen.


 
 

Drei Dimensionen


 

>> Inhalt


Sozialkompendium.org

 

macht den Inhalt des Sozialkompendiums der katholischen Kirche für viele Menschen, die keine ExpertInnen für Theologie sind, zugänglich;
 
verweist auf andere soziale Dokumente und Prozesse, in denen die Kirche ihre sozialen Prinzipien vertieft und nach Wegen sucht, um diese in die Tat umzusetzen;
 
bietet weiterführende Informationen und Links für theoretische
         Auseinandersetzung und praktische Weiterarbeit.


 
 

>> Dialog

Sozialkompendium.org
 

eröffnet Aspekte des Dialogs und der Diskussion;
 
sucht den ökumenischen Dialog mit den anderen christlichen Kirchen;
 
fördert die interreligiöse Zusammenarbeit vor allem in sozialen Fragen;  
 
setzt sich mit den Ansichten sozial engagierter, nicht religiöser gesellschaftlicher Gruppen, Initiativen und Einrichtungen auseinander.


 

>> Praxis

Sozialkompendium.org

 

stellt soziale Initiativen und Projekte vor;
 
schafft  Verbindungen zwischen gesellschaftlichen Akteuren;
 
ermöglicht eine Vernetzung mit praxis orientierten  Projekten und Initiativen auf der Suche nach menschengerechteren sozialen Verhältnissen.

Sozialkompendium.org

>> Inhalt  >> Dialog  >> Praxis

Lorenzetti_Xfan_170
 

Impressum


(
Offenlegung gemäß §25 MedienG)
 
Medieninhaber und Herausgeber

Katholische Sozialakademie Österreichs (ksoe)
Schottenring 35/DG,
1010 Wien
Österreich,
vertreten durch
Dr.in Magdalena M. Holztrattner,­Direktorin­

 
Webredaktion des Projektes “sozialkompendium.org”

Dr.in Paloma Fernández de la Hoz rscj
office(AT)sozialkompendium.org

 
Blattlinie:

www.sozialkompendium.org  ist die­ Website des Projektes  der Katholischen Sozialakademie Österreichs “Sozialkompendium.org”. dessen Hauptziel Darin besteht, den Inhalt des Sozialkompendiums der Katholischen Kirche sowie die katholische Soziallehre zu verbreiten.
Die Moodle-Plattform
 www.moodle.sozialkompendium.org sowie die Website  www.compendiosocial.org sind Bestandteile desselben Projektes, entsprechen demselben Hauptziel und richten sich nach demselben Impressum.

 
Haftung

Die Katholische Sozialakademie  übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
Alle Angebote sind unverbindlich. Der Herausgeber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Eine Haftung für eventuelle Schäden durch Inhalte auf den drei Webseiten des Projektes
www.sozialkompendium.org
www.moodle.sozialkompendium.org
www.compendiosocial.org
ist ausgeschlossen.
Die Katholische Sozialakademie Österreichs haftet in keiner Weise für Informationen aus allen anderen Websites, die auf unser Website verlinkt sind. Auf die Gestaltung der gelinkten Websites kann nicht Einfluss genommen werden. Für Schäden, die aus fehlerhaften oder unvollständigen Inhalten auf den mittels Link verwiesenen Websites resultieren, haftet daher die Katholische Sozialakademie nicht.

 
Urheberrecht

Das Layout und die Gestaltung des Projektes sowie seiner einzelnen Bestandteile wie Logos, Fotos, usw. sind – soweit nichts anderes explizit  angegeben wird, oder offenkundig erkenntlich ist  – urheberrechtlich geschützt. Redaktionelle Veränderungen werden nicht gestattet.
Eine öffentliche Verwendung der Inhalte dieser Website sowie der anderen oben angegebenen Websites, die zum Projekt  "Sozialkompendium.org gehören, darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung der verantwortlichen Seitenurheberinnen- und -urheber erfolgen.
Die Verlinkung der Websites des Projektes "Sozialkompendium.org" ist ausdrücklich gestattet.
 
Alle aus dieser Website entstehenden Rechtsstreitigkeiten unterliegen ausschließlich österreichischem Recht.
Arbeit an dieser Website
 
P. Dr. Alois Riedlsperger SJ
(Projektleitung 2006-2009)
Karoline Bloderer (Fotographie)
Dr. Paloma Fernández de la Hoz
(Webredaktion;  Projektleitung 2010-2014)
Dr. Karol Giedrojc
Dr. Gertraud Leitner
Dr. Brigitte Proksch
P. Mag. Gangolf Schüßler SJ
Dr. Lieselotte Wohlgenannt
 
Wie danken auch den AutorInnen, die Ihre Beiträge zu unseren Publikationen frei geleistet haben.
(Siehe  die Reflexionen zu den Kapiteln in der Inhaltlichen Übersicht.)
 
Ebenfalls danken wir den
Schwestern vom Sacré Coeur sowie den FotografInnen, die uns grafisches Material  frei zur Verfügung gestellt haben.
Lorenzetti_Xfan_170
UmM_cover190
www.sozialkompendium.org


Präsentation der katholischen Soziallehre und des Sozialkompendiums der Kirche
http://moodle.sozialkompendium.org


 
"Unterwegs mit den Menschen"
Moodle-Lernplattform
K
atholische Soziallehre